COVID-19

Wir sind weiter für Sie da!  

Informationen zu COVID-19


Stand: 28.07.2020

Das öffentliche Leben ist weiterhin stark eingeschränkt, um den Coronavirus schnellstmöglich einzudämmen.   

Wir haben Maßnahmen ergriffen, um die weitere Ausbreitung zu verhindern. Dabei hat die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter und unserer Kunden oberste Priorität. Trotz der schwierigen Situation können wir das Geschäft weiter aufrechterhalten, um weiterhin Ihr zuverlässiger Partner zu sein.  

Bei persönlichen Treffen achten wir darauf, dass die bekannten Hygieneregeln eingehalten werden. Wir sehen also vom Händeschütteln ab, halten einen Mindestabstand von ca. 1,5 Metern ein und versuchen die Treffen möglichst im Freien oder in großen Räumen abzuhalten.

Mit diesen Maßnahmen möchten wir weiterhin für Sie da sein.   

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Mit Stefan Lübke hat unser mittlerweile vierter Auszubildender im Juli erfolgreich seine Gesellenprüfung als Dachdecker bestanden. Er verlässt unseren Betrieb, um weitere Berufserfahrungen zu sammeln.

Dach- und Fassadendämmung nur vom Fachmann

Seit der Diskussion um den Energiepass für Gebäude hat die Innung … laut Aussage ihres Obermeisters … verzeichnet, dass generalstabsmäßig Drückerkolonnen ganze Stadtteile wie Hausierer abgrasen, um Wärmeschutzmaßnahmen mit unseriösen Tricks an ahnungslose Hauseigentümer zu vermitteln.

Weiterlesen

Die grüne Oase auf dem Dach – ein ökologischer Fortschritt

Auch bautechnische Vorteile durch Gründächer

Die Warnungen von Wissenschaftlern und Stadtplanern sind nicht mehr zu überhören: die Städte entwickeln sich zu grauen Wüsten aus Beton und Asphalt, der Lebensraum für Fauna und Flora geht verloren. „Dabei könnte man zumindest auf vielen Flachdächern diesen fatalen Entwicklungen entgegenwirken und durch Dachbegrünung ein Stück Natur zurückgewinnen „,

Weiterlesen

Der Dachdecker – ein kompetenter Fachmann im Bereich der Asbestentsorgung

Aufschreckende Untersuchungen über die Gesundheitsgefahr von Asbest lassen Hauseigentümer heute hellhörig werden und die anstehende Dachsanierung in einem anderen Licht betrachten.

Es ist jedoch davor zu warnen, dass es nur mit dem Abriss der krebserregenden Asbest-Produkte getan ist, obwohl viele Billiganbieter genau diese Vorgehensweise betreiben. Ein kompetenter Dachdeckermeister wird in jedem Fall die fachgerechte, also gründliche Sanierung anbieten. Weiterlesen